Leiterin Julia Powalla
Julia Veihelmann - Gastdozentin
Hannes Leuschner

Julia Powalla

Leiterin und Dozentin

  • Autorin und Lektorin
  • Studium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. u. a. bei Herta Müller und Christoph Hein
  • Finalistin beim Open Mike
  • Stipendien der Werkstatt für Literatur im Wannseeforum und im Künsterdorf Schöppingen
  • Teilnehmerin der Schreibwerkstatt der Jürgen-Ponto-Stiftung im Herrenhaus Edenkoben   
  • Langjährige Erfahrung als Dozentin für literarisches Schreiben 

Julia Veihelmann

Dozentin

  • Studierte Lyrik und Prosa am Deutschen Literaturinstitut Leipzig sowie 
  • Chinastudien an der Humboldt-Universität Berlin
  • Stipendiatin des Klagenfurter Literaturkurses, 2007
  • Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg, 2008
  • Newcomerpreis beim Literaturpreis Wartholz, 2012
  •  Veröffentlichungen:

Hannes Leuschner

Counselor und Lektor

  • Schriftsteller und Ethnologe 
  • Studium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig u.a. bei Werner Fritsch und Michael Lentz
  • Journalistische Erfahrung  (taz nord und Braunschweiger Zeitung)
  • Studium der Ethnologie in Göttingen, Mainz und Hamburg;  intensive Feldforschungen in Brasilien
  • Wissenschaftliche Monographie über die Candomblé-Religion: „Die Geister der Neuen Welt“

Auf der Leipziger Buchmesse

an der AUDIAMO Hörspiel-Arena

Titelbild von Julia Veihelmanns Roman
Titelbild von Hannes Leuschners Buch